Marketing-Mix und die 4 bzw. 7 P – Promotion

Das dritte P im Marketing-Mix steht für Kommunikationspolitik (promotion) und umfasst alle verkaufsfördernden und imagebildenden Maßnahmen. Damit Sie eine erfolgreiche Kommunikationspolitik betreiben können, müssen Sie sich über folgende 3 Punkte Gedanken machen:

Mit wem wollen Sie kommunizieren?

Wie auch bei den anderen P´s im Marketingmix bildet die Zielgruppe die Grundlage für eine erfolgreiche Kommunikationspolitik. Je besser Sie Ihre Zielgruppe kennen, desto besser können Sie auch die verschiedenen Instrumente der Kommunikationspolitik einsetzten und die Kaufentscheidung Ihrer Zielgruppe positiv beeinflussen. Für welche Instrumente der Kommunikationspolitik Sie sich entscheiden, hängt schlussendlich von den Gewohnheiten und Eigenschaften Ihrer Zielgruppe ab.

Was wollen Sie kommunizieren?

Ziel ist, allgemeine Informationen über das Unternehmen und dessen Produkte potenziellen Kunden zu vermitteln. Die Wirkung einer gut geführten Kommunikationspolitik entsteht aus der Umsetzung der zuvor definierten strategischen Ziele. Neben der Aktualität sowie dem Informationsgehalt spielt der Grad der Emotionalität an dieser Stelle eine zentrale Rolle.

Wie soll Ihre Kommunikation gestaltet werden?

Die bekannteste Methode ist die klassische Werbung, zum Beispiel in Form einer Anzeige. Allerdings gibt es noch weitere Möglichkeiten, mit denen Sie das Image Ihres Unternehmens positiv beeinflussen können, wie Messen, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring.

 

Sie wollen durch gezielte Kommunikation Ihre Zielgruppe noch besser erreichen?

Spielen Sie die JOKER-Karte!

Setzen Sie auf uns!

Ihre Full-Service-Agentur JOKER

Werbung – Marketing – Event

Gastautorin: Elena Wackerbauer

Bild: pixabay (contact-us-2993000_1920)

Quelle:

www.fuer-gruender.de/wissen/existenzgruendungplanen

www.gruenderlexikon.de/checkliste/informieren/marketing/marketingmix/

About the author: Katharina Eder