Marketing Mix und die 4 bzw. 7 P – Produkt

Nach unserer kurzen Einführung in die Bedeutung der 4 bzw. 7 P des Marketings in unserem letzten MoJo, erklären wir diese Woche das erste P: das Produkt

Produkt

Ein Produkt dient der Bedürfnisbefriedigung einer bestimmten Zielgruppe.

Ein Produkt kann sowohl materieller als auch immaterieller Natur sein. So kann es sich bei einem Produkt um einen Gegenstand oder ein immaterielles Produkt in Form einer Dienstleistung handeln.

Marktnachfrage berücksichtigen

Wichtig ist, sicherzustellen, dass für das Produkt eine Marktnachfrage besteht.

Um dies zu gewährleisten ist es unabdingbar, vor und während der Entwicklung des Produkts Marktanalysen durchzuführen. Dafür eignet sich die Zusammenarbeit mit einer Marketingagentur, da diese über verschiedene Recherche-Methoden verfügt.

Der Produktlebenszyklus

Ein weiterer Aspekt, der bei der Vermarktung eines Produkts berücksichtigt werden muss ist der Produktlebenszyklus. Dieser ist für jedes Produkt individuell und besteht aus der Wachstums-, Reife- und Sättigungsphase. Insbesondere in der letzten Phase, muss die Aufmerksamkeit auf das Produkt gelenkt werden, um die Nachfragen nochmals zu anzukurbeln.

Wollen Sie nicht mehr so lange warten und den idealen Marketingmix finden?

Spielen Sie die JOKER-Karte und wir beraten Sie gerne!

Setzen Sie auf uns!

Ihre Full-Service-Agentur JOKER

Werbung – Marketing – Event

Gastautorin: Julia Hohenester

Foto: pixabay (paper-3139127_1920)

Quelle: www.marketingmix.co.uk/

www.marketingberatung.de/marketinglexikon/7-p-des-marketings/

 

About the author: Katharina Eder