In aller Munde – Public Relations: Vorteile der Öffentlichkeitsarbeit

In aller Munde – Public Relations: Vorteile der Öffentlichkeitsarbeit

Sprichwörtlich in aller Munde! „Public Relation“ kurz „PR“, steht im Deutschen für „Öffentlichkeitsarbeit“. Das bedeutet die Kommunikation eines Unternehmens nach außen.

Was nützt „Public Relation“ oder „Öffentlichkeitsarbeit“ Ihrem Unternehmen?

Steigerung der Bekanntheit:

Da sich PR-Maßnahmen in der Regel an die Öffentlichkeit richten, werden damit die meisten Stakeholder erreicht.

Sei es über Zeitungsberichte, Broschüren, Messen oder sonstige Kommunikationsinstrumente. Die Interessengruppen können über verschiedene Medien angesprochen und auf Unternehmen und deren Produkte bzw. Dienstleistungen aufmerksam gemacht werden.

Für eine nachhaltige und positive Wahrnehmung empfiehlt sich eine regelmäßige Pressearbeit.

Verbesserung des Images:

Mit gezielter PR können Unternehmen ihr Image positiv beeinflussen.

Von Journalisten oder unabhängiger Dritter veröffentlichte Beiträge über ein Unternehmen wirken glaubwürdiger, als vom Unternehmen selbst veröffentlichte Inhalte oder Werbung.

Vertrauensaufbau:

Unternehmen über die regelmäßig positiv berichtet wird, wirken glaubwürdiger, als welche die sich nur selbst der Öffentlichkeit präsentieren.

Auf dieser Basis kann das Vertrauen bereits bestehender oder potenzieller Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter verstärkt werden.

Die Vorteile von Public Relation nutzen?

Spielen Sie die JOKER-Karte

Setzen Sie auf uns!

Ihre Full-Service-Agentur JOKER

Werbung – Marketing – Event

Gastautorin: Julia Hohenester

Quelle: https://www.m3pr.de/was-bringt-pr/

https://www.haufe.de/unternehmensfuehrung/profirma-professional/public-relations-grundlagen_idesk_PI11444_HI2026294.html

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/public-relations-pr.html

https://www.aufgesang.de/pr/leistungen/pressearbeit/9-gruende-fuer-pr/

Foto: pixabay (newspaper-1595773_640)

About the author: Katharina Eder