Imagefilm

Die Macht des Imagefilms

Ob Mitarbeiter oder Kunden – er erreicht sie alle: der Imagefilm.

Ein Imagefilm ist ein kurzes Video, welches ein Unternehmen im Ganzen – Philosophie, Werte, Mitarbeiter und Leistungen – authentisch darstellt und versucht positive Emotionen bei den Betrachtern zu wecken.

Wie wird ein Imagefilm erstellt?

Ein Imagefilm wird meist direkt im jeweiligen Unternehmen gedreht und im Gegensatz zu vielen anderen Werbeformaten, werden für den Imagefilm keine Schauspieler als Werbeträger eingesetzt, sondern die firmeneigenen Mitarbeiter. Warum? Weil diese die Unternehmensphilosophie am authentischsten vermitteln.

Welche Vorteile birgt ein Imagefilm?

Ein Imagefilm gibt Kunden und potenziellen Mitarbeitern die Chance sich über das Unternehmen und dessen Leistungen zu informieren und sich einen Eindruck über das Unternehmen zu verschaffen. Dazu nutzt er alle Vorteile des bewegten Bildes: Er spricht den Betrachter sowohl auf visueller als auch auf akustischer Ebene an und fördert die Emotionalisierung der Marke. Die Botschaft des Videos wird dadurch verstärkt. Darüber hinaus lassen sich Videos über Social Media Kanäle schnell und einfach verbreiten. Dies wirkt sich positiv auf die Neukundenakquise und somit auf den Erfolg des Unternehmens aus.

Zukunftspotenzial des Imagefilms

Dank der steigenden Anzahl an Nutzern mobiler Endgeräte und einer verbesserten Übertragungsrate des Internets, gewinnen Videos immer mehr an Bedeutung und sprechen somit für die Nutzung der Vorteile eines Imagefilms.

Wollen auch Sie die Bekanntheit Ihres Unternehmens mit einem Imagefilm steigern?

Spielen Sie die JOKER-Karte

Setzen Sie auf uns!

Ihre Full-Service-Agentur JOKER

Werbung – Marketing – Event

Gastautorin: Julia Hohenester

Unser Team ist für Sie da!

About the author: Katharina Eder