Die Bedeutung von Mailings

Unter dem Begriff „Mailing“ werden alle Formen der Direktwerbung zusammengefasst, die an einen Empfänger adressiert und per Post verschickt werden. Ziel von Mailings ist der Dialog mit dem Adressaten. Was beinhaltet ein Mailing? Jedes Mailing besteht aus folgenden vier Komponenten: Versandhülle: Sie soll das Interesse des Empfängers wecken. Brief: Er ist vergleichbar mit einem...

Ergebnisse der ARD/ZDF Online-Studie

Seit 20 Jahren ermittelt die ARD/ZDF Online-Studie die Internetnutzung in Deutschland. Ergebnisse der ARD/ZDF Online-Studie basieren auf den Befragungen von rund 2.000 Personen der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren. Die Ergebnisse aus diesem Frühjahr zeigen, dass 90 Prozent (62,4 Millionen Personen) davon das Internet nutzen, was – verglichen mit dem Vorjahr – einen Anstieg...

Wie Werbeagenturen und Unternehmen Halloween zu Werbezwecken nutzen

„Süßes oder Saures“ Es ist wieder soweit: Halloween steht vor der Tür. In freudiger Erwartung auf diesen Tag, werden Kürbisse ausgehöhlt und ihnen gruselige Gesichter verpasst. Kinder verkleiden sich als Hexen, Gespenster, Vampire oder Geister und die ein oder anderen stehen morgen bestimmt auch vor Ihrer Tür. Doch woher kommt dieser Brauch überhaupt?

Podcasts als Marketingtool

Das Wort Podcast hat jeder schon mal gehört. Was genau sich dahinter verbirgt wissen aber nur die wenigsten. Podcasts lassen sich mit der Plattform Youtube vergleichen.

GIF me some Emotion!!

Die Faszination um das „GIF“ und warum sich Bilder in Dauerschleife ohne Ton und meist in eher bescheidener Auflösung solcher Beliebtheit erfreuen.

Virtual Reality als Marketing-Strategie

Virtual Reality – was ist das? Unter „Virtual Reality“, kurz VR, versteht man meist Virtual Reality Brillen, mit Hilfe derer für den Benutzer die Illusion erzeugt wird, er sei Teil einer anderen – virtuellen – Realität.

Urheberrechtsverletzungen – was Sie wissen müssen

Wie kann ich Urheberrechtsverletzungen vermeiden? Zu einer Urheberrechtsverletzung kommt es, wenn ein Werk ohne die Einverständniserklärung des Urhebers veröffentlicht, verbreitet oder vervielfältigt wird. Deshalb ist es wichtig, vor der Verwertung eines Werks immer zunächst diese Einwilligung einzuholen.

Richtig Werben

„Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.“ – Henry Ford Werbung ist zu einem wichtigen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Jedes Unternehmen, das etwas auf sich hält, versucht vom Kunden bemerkt zu werden und betreibt deshalb Werbung. Das erhöht die Konkurrenz. Wie kann man sich...

Alles um die App

Das Wort „App“ ist eine Abkürzung für den englischen Begriff „application“, was so viel bedeutet wie Anwendung. Es beschreibt eine Software, die meist auf mobilen Geräten zum Einsatz kommt und durch deren Installation der Nutzer direkt auf die Anwendung zugreifen kann.

Probleme beim Influencer-Marketing

Immer wieder kennzeichnen Influencer ihre bezahlten Posts auf den sozialen Netzwerken nicht oder nur unzureichend als Werbung. Für Unternehmen kann dies teuer werden. Im Wiederholungsfall bedeutet das bis zu 250.000 Euro Strafe pro fehlerhaftem Post.

Der Blog

Im Netz existieren viele unterschiedliche Blogs in denen unzählige Themen diskutiert werden. Neben Privatpersonen sind es des Öfteren Firmen, die bloggen. Auch wir haben mit unserem MoJo, dem Montags JOKER, einen wöchentlich aktiven Blog. Heute widmen wir uns diesem Thema und betrachten die relevanten Aspekte rund herum.

Cross Channel Marketing und Multi Channel Marketing

Cross Channel Marketing und Multi Channel Marketing: zwei Begriffe, die nicht nur ähnlich klingen, sondern auch häufig synonym verwendet werden. Dies ist allerdings nicht ganz korrekt. Was unterscheidet die zwei Begriffe also? Cross Channel Marketing Crossmediale Werbung oder auch Crossmediale Kommunikation bezeichnet den Einsatz verschiedener Kommunikationskanäle, wobei jeder Kanal dem Kunden neue Informationen liefert....

Konstruktive Gesprächsführung

Ein schwieriges Gespräch steht an, sei es mit dem Chef, einem Kollegen oder dem Partner. Man ist nervös und hat vermutlich sogar ein wenig Angst vor dem Gesprächsausgang. Wie verhalte ich mich in einer derartigen Situation? Wie gehe ich konstruktiv vor und verhindere, dass die Situation eskaliert?