Affiliate-Marketing, Vorteile und Vergütungsmodelle

Affiliate Marketing, Vorteile und Vergütungsmodelle

Affiliate Marketing ist unter dem großen Dach des Online-Marketings beheimatet und ist grundsätzlich nichts anderes als die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen einem Werbetreibenden (Advertiser) und einem Webseitenbetreiber (Publisher) im Internet. Dabei bewerben die Publisher auf ihren Webseiten die Produkte und Dienstleistungen fremder Unternehmen und erhalten dafür eine Provision.

Vergütungsmodelle im Affiliate Marketing

Es gibt verschiedene Vergütungsmodelle im Affiliate Marketing auf deren Basis die Provision der Publisher berechnet wird. Die Abrechnung erfolgt bei allen performancebasiert, also nur, wenn eine vorher definierte Leistung erbracht wurde:

  • Pay per Click: Provision pro Klick eines Users auf das Werbemittel
  • Pay per Sale: Provision als Prozentsatz vom Kauf
  • Pay per Lead: Provision pro Kontaktaufnahme eines Interessenten

Vorteile des Affiliate Marketing 

Durch die Einbindung ihres Contents auf passenden Webseiten haben die Werbetreibenden die Chance, dass mehr Interessenten auf ihre Webseite gelangen wodurch der Umsatz gesteigert werden kann.

Da nur im Erfolgsfall eine Vergütung fällig wird, ist das Affiliate Marketing für die Werbetreibenden eine günstige Werbemöglichkeit mit geringem Risiko.

Durch die Einbindung der Inhalte auf fremden Webseiten können Branding-Effekte erzielt werden.

Sie wollen Affiliate Marketing für Ihr Unternehmen nutzen?

Spielen Sie die JOKER-Karte

Setzen Sie auf uns!

Ihre Full-Service-Agentur JOKER

Werbung – Marketing – Event 

Blogautorin: Elena Wackerbauer

Quelle:

https://www.onlinemarketing-praxis.de/glossar/affiliate-marketing

https://www.textbroker.de/affiliate-marketing

Foto: pixabay (http-368146_640)

About the author: Katharina Eder