Kommunikationstraining und Vertriebsschulung

In unserer schnelllebigen Zeit mit ständig neuen Herausforderungen und technischen Innovationen ist es auch beruflich von großer Bedeutung, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Kommunikationstrainings und Vertriebsschulungen können helfen, die Mitarbeiter eines Unternehmens dabei zu unterstützen. Im Hinblick auf den Verkauf spielt vor allem der Kontakt mit den Kunden und damit die Kommunikation eine entscheidende Rolle.

Wie kann Kommunikation in einer Vertriebsschulung trainiert werden?

Bei einem Kommunikationstraining in Form einer Vertriebsschulung sollten drei wesentliche Punkte betrachtet werden.

Mentale Vorbereitung

Zunächst gilt es, die richtige mentale Vorbereitung auf ein Kundengespräch zu erlernen. Einstellungen, die sich dabei negativ auswirken, sind beispielsweise das Verhalten eines Missionars, der seine Botschaft als die einzig richtige ansieht, d.h. sein Produkt als das beste und einzig richtige anpreist, und damit die Bedürfnisse des Kunden in den Hintergrund rückt. Jedoch kann auch die Einstellung als Anwalt des Kunden nachteilig für die Verkaufsstrategie sein. Denn dadurch ordnet sich der Verkäufer häufig dem Käufer unter und kann unter Umständen durch Manipulation zum Preisnachlass gezwungen werden. Es ist daher wichtig, in einer Schulung zu trainieren, sich mit dem Kunden auf Augenhöhe zu stellen.

Gute Fragen stellen

Des Weiteren gilt es zu beantworten, wie man als Verkäufer gute Fragen stellt. Dabei sollte vor allem beachtet werden, keine manipulativen Fragen zu stellen. Doch auch ehrliche Fragen können den Kunden vor den Kopf stoßen, wenn sie beispielsweise zu direkt formuliert sind. Besser ist es daher, offene Fragen zu stellen, die nicht nur ja oder nein als Antwortmöglichkeit bieten.

Einfluss der Sprache nutzen

Zuletzt gilt es auch zu diskutieren, wie man im Kundengespräch Entscheidungen bewirken kann. Da alles, was wir sagen, unser Gegenüber in gewisser Weise beeinflusst, ist es wichtig, sich der Bedeutung der eigenen Worte bewusst zu werden. Harmloser Smalltalk kann unterbewusst bereits die Entscheidung des Kunden beeinflussen. In einer Verkaufsschulung sollte daher die Wahl der richtigen Worte für ein erfolgreiches Kundengespräch trainiert werden.

 

Sie wollen Ihre Kommunikationsfähigkeit oder die Ihrer Mitarbeiter verbessern?

Spielen Sie die JOKER-Karte!

Setzen Sie auf uns!

Ihre Full-Service-Agentur JOKER

Werbung – Marketing – Event

Gastautorin: Franzi

Bild: pixabay (call-center-2275745_1920)

Quelle:

www.huffingtonpost.de/stephan-heinrich/eine-vertriebsschulung-di_b_13927228.html

About the author: Katharina Eder